BWL-Industrie / Bachelor of Arts (B.A.).

Duales Studium

zurück

Bachelor of Arts (B. A.)

Neben der Vermittlung der betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse wird großen Wert auf die Entwicklung und Anwendung der Methoden- Sozial- und Handlungskompetenz sowie Führungsqualität gelegt. In den Theoriephasen werden die “Personal Skills” im Bereich Projektmanagement, Präsentationstechnik, Teamarbeit und interkultureller Zusammenarbeit aufgebaut und in den Praxisphasen direkt umgesetzt.

Der Studierende ist im Unternehmen angestellt und erhält eine Ausbildungsvergütung.
Dies auch während des Studiums an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW Heidenheim). Die Qualifizierung wird durch die Praxisphasen bei der Ernst Klimmer GmbH unterstützt. Mit der Wahl dieses Studienganges ist das Studium gezielt auf BWL in der Industrie ausgerichtet.

 

Akademischer Grad:

Bachelor of Arts (B.A.)

 

Link zur Hochschule:

http://www.ba-heidenheim.de

 

Voraussetzungen:

Gutes Abitur/Fachabitur; sehr gute Englisch- und PC Kenntnisse; Technisches Verständnis; Kommunikations- und Teamfähigkeit; überdurchschnittliche persönliche Fähigkeiten, die in den Bereich der sozialen Kompetenz fallen

 

Inhalte des Studiums:

Vorbereitung auf betriebswirtschaftliche Aufgaben, wie z.B. in den Funktionsbereichen Finanz- und Rechnungswesen / Controlling, Marketing, Personalwirtschaft, Organisation/Datenverarbeitung, Material- und Fertigungswirtschaft sowie in Spezialgebieten muss der Absolvent des Studiengangs BWL-Industrie nicht nur über die jeweils fachliche Kompetenz bei der Aufgabendurchführung verfügen; er muss auch wesentliche dispositive Fähigkeiten zur Organisation, Planung, Kontrolle und Kommunikation beherrschen. Erst diese Synthese aus Fach- und Führungskönnen zeichnet ihn als qualifizierten Mitarbeiter aus.

 

Späterer möglicher Einsatzbereich:

Assistent der Geschäftsleitung, Vertrieb, Einkauf; Marketing, Controlling; Organisation- und Datenverarbeitung

 

Weiterbildung:

Master Management; Master Business Management

 

Uni/Büro:

Jeweils 3 Monate im Wechsel

 

Studiendauer:

Drei Jahre