Machinen- / Anlagenführer (m/w).

Ausbildung

zurück

Maschinen- und Anlagenführer rüsten, bedienen, richten Maschinen/Anlagen. Sie bereiten technische Arbeitsabläufe vor und überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb.

 

Voraussetzung:

Qualifizierender Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss; technisches Verständnis

 

Ausbildung:

Werkstoffkunde;  Bauteilherstellung; Montage, Demontage, Rüsten von Produktions-
maschinen; Prozessdaten einstellen, auswerten; optimieren; Materialflusssteuerung; Maschinenwartung

 

Einsatzbereich:

Produktion, Instandhaltung, Werkzeugbau

 

Weiterbildung:

Feinwerkmechaniker/in Werkzeugbau; Mechatroniker/in Instandhaltung; Industriemeister; Techniker

 

Schule:

Blockschule ca. 1 Woche/Monat

 

Ausbildungsdauer:

2 Jahre
Kürzung auf 1 1/2 Jahre möglich